Kinesiologie 400dpiLogo

KINESIOLOGIEMuskeltest
Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode, um die Gesundheit zu  verbessern, indem Blockaden gelöst werden, um damit Stress abzubauen und die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Gearbeitet wird mit dem  sogenannten Muskeltest. Durch ihn kommuniziert der Kinesiologe mit dem ganzen System des Menschen. Es werden Blockaden auf allen Ebenen des Körpers (physisch, emotional, mental, geistlich) ausgetestet und auch deren Ausgleich über den Muskeltest gesucht. Dies funktioniert sehr klar und effektiv, denn alle gemachten Erfahrungen bleiben in unserem Zellgedächtnis gespeichert und können wieder abgerufen werden.

Je nach der unterschiedlich angewandten kinesiologischen Methode kann man
- kinesiologisch begleiten,
- coachend wirken oder
- therapeutisch arbeiten.

Die Kinesiologie setze ich in meiner Praxis ein:
- zur Lernberatung  und Auflösung von Lernblockaden, sowie Optimierung des Selbstmanagements und der Organisation bei Kindern und Studierenden,
- zur Selbstentfaltung,
- als Coaching,
- in der ganzheitlichen Medizin, um die tiefere Entstehung von Symptomen zu verstehen und aufzulösen (siehe Neurobiologie),
- Abbau von Ängsten, Lösungsansätze für Konflikte und
- zum Abbau von Stressfaktoren

Transformationskinesiologie  (TK)
“Transformationskinesiologie bezieht seine Inspiration aus unseren Erfahrungen, dass alles möglich ist, wenn wir offen für das Empfangen der Informationen sind, die die zeitlose Wahrheit für uns bereit hält” (Grethe Fremming und Rolf Havsboel - Entwickler der TK)
Transformationskinesiologie ist dazu da, verborgene Blockaden in unserem ganzen Sein aufzuspüren, um belastende Glaubensmuster und Emotionen loslassen zu können, die uns daran hindern unsere Ziele zu erreichen.
In der TK kommen verschiedene Methoden zur Anwendung. Wir arbeiten mit der feinstofflichen Struktur des Körpers, also der ätherischen, emotionalen, mentalen und transpersonalen Ebene. Ziel sind tiefergehende Einsichten und das Erreichen eines höheren Seelenbewusstseins, um sich damit neu auszurichten und das eigene Leben glücklicher und erfüllter gestalten zu können.

Brain-Gym®
Das Brain-Gym® ist eine sehr effektive Methode, mit der Lern-, Konzentrations- und Gehirnleistungen aktiviert und verbessert werden können.
Brain-Gym®  besteht aus einer Reihe verschiedener Bewegungsübungen, die die Lernfähigkeiten stärken und strukturieren können. Im Grunde ist Brain-Gym®  eine Gymnastik für das Gehirn durch Bewegung.

Bewegung spielt beim Lernen eine ganz wesentliche Rolle. Bewegung macht das Lernen effektiver.
Die Neurophysiologin und Pädagogin  Carla Hannaford hat sich seit 20 Jahren der Thematik des Lernens  gewidmet.
Sie spricht in Ihrem Buch "Bewegung”  - das Tor zum Lernen" in  diesem Zusammenhang vom Geist-Körper-System.  Wir lernen, indem wir durch unseren Körper mit der Welt  interagieren. Wir nehmen sensorische Reize über unsere fünf Sinne und  über unseren sogenannten "Vestibularapparat" auf. Der Vestibularapparat  ist ein System aus verschiedenen Körperteilen und Organen und ist für  die Koordination unserer Bewegungen und für unser Gleichgewicht  zuständig. Durch unseren Vestibularapparat können wir uns aufrecht  bewegen und im Raum orientieren. Und beim Lernen ist dieser  Vestibularapparat immer mit beteiligt. Alle Bewegungen, die wir bewusst  oder unbewusst während des Lernens machen, beeinflussen den Lernprozess  nachhaltig und ermöglichen ihn erst.
Säuglinge z.B. bewegen sich immer mehr, lernen nach und nach die Bewegungen zu koordinieren, krabbeln und laufen dann schließlich. Durch all diese Bewegungen werden zentrale Teile des Gehirns stimuliert und weiter entwickelt. Die Orientierung im Raum,  das Gleichgewicht und das Einstellen auf die Schwerkraft aktivieren  immer wieder den Vestibularapparat des Kindes und machen neues Lernen  möglich. Fehlen diese Stimulationen, kann sich das Gehirn nur  eingeschränkt entwickeln. Schon von klein auf gilt: Bewegung ist für optimales Lernen notwendig.

Brain-Gym® wurde von Dr. Paul Dennison in den  siebziger Jahren in Kalifornien entwickelt. Die positiven Wirkungen der  verschiedenen Übungen basieren genau auf der Tatsache, dass Lernen nur  durch Bewegung möglich ist. Durch die einfachen und unkompliziert  durchzuführenden Brain-Gym®- Übungen wird das gesamte  Körper-Geist-System mobilisiert. Durch die integrativen Bewegungen  werden die verschiedenen Bereiche des Körpers zusammen aktiviert.

Home   zu mir   Praxis   Therapien   Kurse   Infos   Impressum   Datenschutz 
website design software